VisitÆrø

Seemannschule auf Det Gamle Værft

Wenn man sich auf einer Insel befindet, muss man die praktische Seemannschaft beherrschen. Unsere Seefrau Nicoline unterrichtet. Sie ist eine ehemalige Piratin und segelte früher im Biscaya.

Richtige Seeleute beherrschen immer das Handwerk zur Perfektion. Es ist wichtig, dass Du Dein Schiff am Pier festbinden, die Decke Deiner Höhle festmachen und Dein kleiner Bruder am Stuhl anbinden kannst. Während des zweieinhalb Stunden andauernden Kurses lernst Du echte Seemannsknoten zu machen, und wir zeigen Dir gute Knoten und Stichen zum Alltagsgebrauch.

Du lernst Augenspleiβen im Tauwerk, Pfahlstich, Flaggenknoten und vieles mehr. Am Anfang bekommst Du einen Knotentau und darfst ihn mitnehmen, wenn der Kurs vorbei ist.

Die Kurse verlaufen zweimal am Tag um 09.30 und 12.30 Uhr und dauern zwei bis drei Stunden. Der Preis ist 150 DKK pro Teilnehmer. Das Anmeldeformular ist hier: www.detgamleværft.dk (detgamlevaerft.dk)

Kurs, Datum und Anzahl der Teilnehmer eingeben. Nachdem wir Platz für Euch gesichert haben, bekommst Du ein Email mit Info über die Zahlung, welche vor dem Kurs gemacht sein muss. Du bekommst auch Bescheid, wenn der Kurs voll ist.

Wir freuen uns auf Euch.

Dänisch wird gesprochen.

ERLEBNISSE IM ALTEN WERFT

Im Alten Werft am Hafen von Ærøskøbing kannst Du, Deine Familie und Deine Freunde ein ganz besonderes Erlebnis i der groβen Werfthalle bekommen. Beim Teilnehmen an einem oder mehreren von unseren drei Kursen – Schmiedekurs, Seemannschule oder Kupferkurs – lernt Ihr die erhaltungswürdigen Handwerke von damals kennen, und Ihr geht nach Hause mit Wissen und schönen Kreationen.