Efterårsmorgen ved Jomfrustien

Herbst auf Ærø

Foto: Bjørg Kiær

Der Herbst auf Ærø kann hart sein mit seinen grossen Wellen und bäumenden Stürmen und gleichzeitig mild mit seinen sanften Winden und wunderschönen Sonnenuntergängen. Die Natur auf Ærø verblasst leise und hat jeden Tag einen neuen und schöneren Ausdruck.

Erleben Sie Ærø im Herbst

Foto: Bjørg Kiær

Wechselnden Herbst auf Ærø

Ende September wird es auf Ærø ruhiger. Die Luft ist frischer geworden. Die Sonnenaufgänge bekommen einen goldenen, weichen Schimmer.

Der Nebel hängt schwer über den Feldern. An milden Tagen ist der Himmel klar und blau und der Wind fühlt sich ausgesprochen sanft an.

 

Foto: Bjørg Kiær

Die Blätter verfärben sich und Bäume und Sträucher sind reich an Früchten und Beeren. Regen und Schmutz gelangen in die Öfen.

Die gesättigte Natur lädt zu ausgedehnten Spaziergängen auf den Feldern und am Meer ein. Die Ruhe auf der ganzen Insel lässt nach.

 

Foto: Bjørg Kiær

Top 5 im Herbst

Herbstferien auf Ærø

Welt-klasse Angeln

Die Natur

Golf mit Aussicht

Radfahren auf Ærø

Erleben Sie Ærø im Herbst

Foto: Colourbox