Hochzeitsinsel Ærø

Brudepar i hestevogn på Ærø

Haben Sie vor zu heiraten? Lassen Sie sich auf Ærø trauen – Dänemarks romantischster Insel.

Ærø heißt verliebte Paare herzlich willkommen!

Im Rathaus auf Ærø kümmern sich allein 7 Personen um ein schnelles und problemloses Gelingen Ihrer Hochzeit. Und sie sind bekannt dafür, ihre Aufgabe hervorragend zu bewältigen.

 

Die Trauung

Dänische Staatsbürger:

Bevor Sie heiraten können, müssen Sie eine Eheerklärung abgeben, welche Sie an Ihre Heimatkommune schicken. Nach Prüfung Ihrer Angaben stellt diese Ihnen eine Heiratsgenehmigung aus, die vier Monate gültig ist.

Diese Genehmigung reichen Sie bitte weiter an die Einrichtung- Kommune bzw. Kirche-, in welcher die Trauung stattfinden soll.

Wenden Sie sich bitte per mail – vielse@aeroekommune.dk oder telefonisch unter +45 63 52 50 00 an die  Ærø- Kommune um einen Termin für Ihre Hochzeit zu verabreden.


Ausländische Staatsbürger:

Sollten Sie als ausländischer Staatsbürger Ihre Hochzeit auf Ærø planen, betragen die Kosten hierfür 850 dänische Kronen, das entspricht circa 120 €. Dies deckt in etwa die Kosten, die durch den bürokratischen Aufwand entstehen. Hierbei findet die  Prüfung Ihrer Unterlagen an einem Tag statt, die eigentliche Trauungszeremonie am nächsten.

Als ausländischer Staatsbürger verabreden Sie bitte unter  vielse@aeroekommune.dk oder unter Telefon 0045/63 52 50 00 die Details, Anforderungen  und Termine für ihre Hochzeit auf  Ærø.


Standesamtliche Trauung im Rathaus auf Ærø

Bei einer standesamtlichen Trauung nimmt der Standesbeamte die Trauung vor. Hierbei müssen immer zwei Trauzeugen zugegen sein.

Sollten Sie keine eigenen Trauzeugen mitbringen ist es möglich, dass die Kommune Ihnen diese aufbietet. Spricht das Brautpaar weder dänisch , noch englisch oder deutsch, haben die Brautleute selbst für einen Übersetzer zu sorgen.

Die Trauungszeremonie ist für alle Paare gleich, möchten sich die  Brautleute jedoch etwas Besonderes sagen, ist dies beim Tausch der Ringe ohne Weiteres möglich.

Der Tausch der Ringe findet statt, nachdem Sie sich vor dem Standesbeamten das Ja- Wort gegeben haben.

Im Anschluss werden Sie zu Eheleuten vor dem Gesetz erklärt, Ihre Trauzeugen werden gebeten, die Trauung per Unterschrift zu bezeugen und Sie bekommen die Heiratsurkunde ausgehändigt.

 

Standesamtliche Trauung außerhalb des Rathauses

Auf  Ærø sind standesamtliche Trauungen auch außerhalb des Rathauses gern gesehen und möglich. Es finden sich unzählige tolle Plätze um zu Heiraten. Das erfordert natürlich ein Bisschen mehr Lauferei als einfach ins Rathaus zu gehen und dort zu heiraten.

Sie müssen sich dann nämlich selbst um die Auswahl des Ortes kümmern, Kontakt zur Kommune aufnehmen und alles Nötige verabreden.

Sie können Ihre Hochzeit natürlich auch von einer der besten Agenturen landesweit ausrichten lassen.

Teilen Sie diese Seite