Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Der Marktplatz in Ærøskøbing

Vor 10 Jahren wurde der Ærøskøbinger Marktplatz als Parkplatz genutzt.

Heute prägen Geschäfte, Cafés, eine Eisdiele und Bänke zum Verweilen den Platz. Auch der ehemalige Kaufmannsladen ist heute in das Geschäft Den Gamle Købmandsgaard (deutsch: der alte Kaufmannshof) umgewandelt. Es ist ein Café mit angegliedertem Geschäft, in dem leckere Delikatessen, inseleigene Produkte, leckeres Essen, Kaffee und Kuchen erhältlich sind.

Mitten auf dem Platz stehen zwei Pumpen. Dort holten die Ærøskøbinger bis 1952 ihr Wasser. Sie funktionieren auch heute noch: wenn ihr lange genug pumpt, kommt aus der einen Pumpe Wasser!

Das älteste Gebäude am Platz ist das mit den Lindenbäumen davor. Es wurde 1789 erbaut, obwohl etwas anderes am Gebäude steht. Dort gingen die Kinder aus der Stadt bis 1849 in die Schule. Dann wurde eine neue Schule direkt neben dem Gebäude errichtet: es ist das gelbe Gebäude auf der linken Seite.

Share your #Ærø moment:

VisitÆrø © 2023
Deutsch