Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Marstal Yachthafen

Marstal beherbergt grösste Marina, zum Stadtzentrum ist es ebenso nur ein kurzer Fußweg wie nach Eriks Hale mit dem schönen Sandstrand und den alten Badehäuschen in allen Farben.

Der größte Jachthafen der Insel in Marstal wurde 2019 vom Verband Danske Tursejlere zum Hafen des Jahres gekürt. Der Jachthafen bietet alle wünschenswerten Einrichtungen wie einen Spielplatz, gemütliche Grillhäuser und gute Toiletten und Bademöglichkeiten und ist nur wenige Gehminuten von der Stadt entfernt, wo Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Eisdielen zu finden sind.

Die Aussicht vom Jachthafen ist auch nicht schlecht; hier blickt man auf Eriks Hale – einen schönen Strand mit fotogenen Strandhäusern in allen Farben

Hafengebühren

Auf Ærø begrüßen wir gerne unsere Gäste. Daher finden Sie in unserem Jachthafen keine Zahlungsautomaten. Stattdessen erfolgt die Zahlung an einen Hafenkassierer, der jeden Morgen und Abend auf allen Stegen herumkommt. Sie können bar (DKK und EUR) und mit dänischen oder ausländischen Kreditkarten bezahlen.

Prachtish:

Pos.: 54* 50,93 N - 10* 31,44 E

400 Botsplätze. Zwei Stege für Gastsegler in der Marina. Darüber hinaus freie Plätze an Kais im Hafen. Gute Sanitäranlagen, lebhaftes Hafenmilieu mit grossem Spiel/Grillplatz und Umweltstation.