Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Søbygaard konzerten auf Aeroe

Jeden Sommer finden im restaurierten Herrenhaus Søbygaard auf Aeroe eine Reihe klassischer Konzerte statt.

Einige der besten klassischen Solisten des Landes, Ensembles und Kammermusiker bringen hier eine weitere Rallye Halle feine Akustik zu nutzen und die begeisterten Engagement des Publikums.

Der Konzertsaal wurde 1999 fertig gestellt und ist mit Inspiration von den färöischen Holzkirchen gebaut. Es enthält eine Reihe von Skizzen für Glasmalerei, hergestellt von dem Maler Sven Havsteen-Mikkelsen.

Das Publikum sitzt auf dem Podium der Nähe, so dass jede Berührung von Cello-Bogen und jeder Anschlag auf dem Klavier zu hören und zu spüren. Die Musiker haben oft zum Ausdruck gebracht, dass das Publikum in Søbygaard Halle führt sie ihr Bestes zu geben, weil er so begeistert ist.

Es gibt Platz für 120 Zuschauer.

Essen mit Aussicht

Viele kommen rechtzeitig mit einem Picknick und sitzen von den Tischen unter dem großen Walnussbaum im Hof, von dem sie nun die "Burg", umgeben von Wasser bewundern. Sie können auch einen kleinen Spaziergang um den See oder klettern die Wälle der Festung, aus dem sie die schöne Aussicht auf Vitsø genießen können  und der Ostsee.

Der Verein "Freunde von Søbygaard"

Die Søbygaard-Konzerte werden von einer Gruppe von Freiwilligen namens "Freunde von Søbygaard" geleitet. Alle Gewinne aus den Konzerten fließen in die Wartung und den Betrieb von Søbygaard.

Der Verein kann sich rühmen, der Besitzer eines der meist Fazioli-Pianos des Landes zu sein.

Karten & Preise

Karten werden auf der Website www.søbygaardsvenner.dk, während der Öffnungszeiten von Søbygaards Büro oder eine Stunde vor dem Konzert an der Tür gekauftt