Dicke Ærø Pfannkuchen

Foto: Bjørg Kiær
Attraktionen
Örtliche Geschmackerlebnisse
Sie sind dick, luftig und in viel Fett gebraten, die Ærø Pfannkuchen - und sie schmecken himmlisch
Addresse

5970 Ærøskøbing

"Løvtens Paa'kar" heißt die Ærø pfannkuchen, die sich heben.


Die Traditionen rund um die Pfannkuchen sind vielfältig, die Rezepte variieren und die Accessoires sind schwer zu vereinbaren. Ærø Pandekager ist eine insel Spezialität nach einem alten Originalrezept. Sie sehen aus wie Kuchen, sind aber sehr knusprig, köstlich und luftig - ein sehr leckeres regionales Gericht!
Auf Ærø werden sie oft zu Partys und Märkten der Stadt serviert,aber auch auf einige restaurants.

Hier ist ein Rezept für dicke Pfannkuchen aus Ærø


Zutaten:

5-6 dl. Milch
25 g Hefe
500 g Weizenmehl
1 Teelöffel  Salz
6 Eier
1 kg. SchweineFett zum Backen

Das Verfahren:

Die Milch muss ein bischen warm sein und die Hefe lösen sich darin auf.

Die Eier werden geteilt und die Eigelb einzeln hinzugefügt.

Mehl und Salz werden eingemischt.

Das Eiweiß wird steif geschlagen und sanft in die Masse gedreht.

Der Teig ist steif und hebt nun 1 Stunde mit einem sauberen Tuch an. Denken Sie daran, eine große Schüssel zu benutzen.

 

Backen:

Die Pfanne muss gleichmäßig fettig sein und bei guter Hitze gebacken werden.

Es gibt 3 Stücke. auf der Stirn zu einer Zeit. Verwenden Sie mittelgroße Fritteuse und backen, bis auf beiden Seiten goldbraun.

Sie werden dann auf fettiges Papier gelegt.

Kann mit zB serviert werden. Apfel, Himbeer oder Stachelbeerkompott oder Marmelade.

 

 

Addresse

5970 Ærøskøbing

Folgen:

Aktualisiert von:
Ærø Turistbureau